Verhinderungspflege

Eine Auszeit von der Pflege

shutterstock_19554775Sie pflegen einen Angehörigen und brauchen eine Erholungspause, um neue Energie zu tanken?

Die Verhinderungspflege bietet die Möglichkeit der Entlastung von pflegenden Angehörigen für einen Zeitraum von maximal sechs Wochen pro Kalenderjahr. Sie kann zusätzlich zur monatlichen Pflegesachleistung in Anspruch genommen werden.

Wir übernehmen die Versorgung Ihrer Angehörigen. Sie können selbst bestimmen, wann und in welchem Rahmen Sie Ihre Auszeit in Anspruch nehmen möchten: Stundenweise oder am Stück. Ob Alltagsbegleitung, Vorlesen, Spaziergänge, Gedächtnistraining oder Körperpflege – wir entlasten Sie zuverlässig.

Welche Aufgaben wir übernehmen, klären wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Wichtig ist, dass Sie als Pflegeperson die Zeit nutzen können, um Termine wahrzunehmen, sich mit Freunden zu treffen oder einfach einmal Zeit für sich selbst zu haben und neue Kräfte sammeln zu können.